Tarot Karten legen, an neue Ideen kommen, Perpektivwechsel, Kartenlegen, Blickwinkel ändern, Coaching mit Tarotkarten

Karten sind eine sinnvolle Methode, welche durch eine ganzheitliche Sichtweise auf die Dinge am besten funktioniert. Es ist ein Erklärungsmodell, welches nur durch die individuelle Erfahrung für sich als richtig oder falsch betrachtet werden und durch einen psychologischen oder ganzheitlichen Aspekt als bedeutsam angesehen werden kann oder nicht. Die psychologische Erklärunng sieht darin einen Spiegel innerer und äußerer Prozesse durch ein assoziatives bzw. projektives Verfahren. Die Karten werden erlebt als Gleichnis eigener Lebensumstände. Wenn das abgebildete Thema grundlegender menschlicher Erfahrungen mit den eigenen Befindlichkeiten korrespondiert, ruft es bei dem Betrachter meist emotionale Reaktionen hervor, hierbei kann dies ein wunderbares Werkzeug zum Aufspüren un- oder vorbewusster Gefühle, Einstellungen, Motive oder Wünschen etc. sein und Rückschlüsse auf die eigene Persönlichkeit bringen. Die projektive Psychologie entmystifiziert die Kartenarbeit in dem Sinne, dass es hier keine Art der Schicksalvoraussagens bedeutet, sondern es viel mehr um freie Assoziationen und Sinnzuweisungen geht. Die ganzheitliche Erklärung lehnt sich eher auf den Begriff der Akausalität bzw. Synchronizität und der Deutung, warum die gelegten Karten und daraus entnommene Assoziationen überhaupt Sinn ergeben in der Hinsicht, dass eine Parallele zwischen dem, was als Bild gelegt wurde und dem, was als Ereignisse im Leben des Fragenden wahrgenommen wird. Karten können zur richtigen Zeit die Impulse geben welche nötig sind, um auf gewisse Dinge aufmerksam zu machen und zu neuen Sichtweisen zu kommen, sie nehmen keine Entscheidungen ab und stellen das Leben nicht als unveränderliches Schicksal dar, die Antworten entstehen in Dir selbst.

Worin sehe ich meine Aufgabe als „Klärungshelfer"?

 Meine Aufgabe als Klärungshelfer sehe ich darin, Dir als fragenden Menschen die Karten als Mittel zur Deutung einer Situation durch projektives bzw. assoziatives Verfahren aufzuzeigen und Dich in Deinem Selbstdeutungs- und Selbstklärungsprozess zu begleiten. Es gilt hierbei, Klarheit über neue bzw. verschiedene Blickwinkel und Antworten zu möglichen Wegen bewusst zu machen. Die Aspekte und Symbole der Karten hinsichtlich ihrer Bedeutungsformen werden besprochen und eine Reflexion angeregt. Wenn wir den eigenen Willen aufgeben und uns frei dem öffenen was kommt, können wir davon ausgehen, dass z.B. ein gelegtes Kartenbild eine Entsprechung der menschlichen Psyche darbietet. Eine gewisse Tendenz ist dann abzulesen, wenn der Mensch den Weg dann einbehält oder einen anderen einschlägt, nie ein untrennbares Schicksal. Durch meine starke Intuition wird eine Hilfestellung geboten, um Assoziationen auszuwerten und eine Interpretation zu bieten, bei der die Kombination der allgemeinen und mystischen Bedeutung für Dich zu einer wirksamen persönlichen Aussage wird.

 

Für nähe Informationen, rufe mich einfach an unter 01632781404
oder sende mir eine E-Mail über das Kontakformular.

 

Coaching mit Karten